Heike Ott

Gesundheitstrainerin Achtsamkeit GSA
Focusing-Berater/Coach
(beides FZR – Focusing-Zentrum Rheinland im Psychologischen Zentrum, Boppard, Frau Dr. Sybille Ebert-Wittich, Pielstraße 5, 56154 Boppard)

Hohfuhrstr. 42, 58509 Lüdenscheid
Mobil: 0151 10710305
E-Mail: ottheike@web.de

www.heikeott-focusing.de

Donnerstags, ab dem 01.10.2020, 8 x jeweils von 9.00 bis 10.30 Uhr
Freitags, ab dem 02.10.2020, 8 x jeweils von 10.00 bis 11.30 Uhr

Kursinhalt:
Übungen im Sitzen, Liegen, Stehen, in Bewegung und etwas „Futter für den Verstand“

Kursbeschreibung:
Achtsamkeit im Repertoire haben – ganz praktisch
Achtsamkeit ist weit mehr als ein Lifestyle-Thema. Es ist der wichtigste Gegentrend zur permanenten Reizüberflutung des Alltags. Es ist die Fähigkeit, zur Ruhe zu kommen, sich besser zu spüren und körperlich in Kontakt zu kommen, mit dem, was gut tut. Du lernst vielfältige Übungen im Sitzen, Liegen und in Bewegung kennen, die Dir helfen zu entspannen und Dich anregen, auch im Alltag auszuprobieren, was sich bewährt und sich wirklich gut anfühlt. Kein neues Pflichtprogramm – sondern ein bewussteres Dasein mit mehr Wohlfühlaugenblicken. Für alle, die Entspannung suchen und ihren Körper unterstützen wollen, seine Selbstheilungskompetenz zu stärken.

Kursgebühr: € 145,–
Bitte mitbringen:  Alles, was Du zum Wohlfühlen brauchst, u. a. Getränk, bequeme Kleidung, Socken, Yogamatte, Decke, evtl. kleines Kissen, Meditationskissen/Medi-Bänkchen (falls vorhanden)

max. 8 TN

Donnerstags, ab dem 01.10.2020, 8 x wöchentl. jeweils von 11.00 bis 13.00 Uhr
Freitags, ab dem 02.10.2020, 8 x 14-tägig, jeweils von 19.30 bis 21.30 Uhr

Kursinhalt:
Übungen im Sitzen, Liegen, Stehen, in Bewegung, Focusing-Einführung und etwas „Futter für den Verstand“

Kursbeschreibung:
Achtsamkeit + Focusing
Achtsamkeit ist weit mehr als ein Lifestyle-Thema. Es ist der wichtigste Gegentrend zur permanenten Reizüberflutung des Alltags. Es ist die Fähigkeit, zur Ruhe zu kommen, sich besser zu spüren und körperlich in Kontakt zu kommen, mit dem, was gut tut. Du lernst vielfältige Übungen im Sitzen, Liegen und in Bewegung kennen, die Dir helfen zu entspannen und Dich anregen, auch im Alltag auszuprobieren, was sich bewährt und sich wirklich gut anfühlt. Kein neues Pflichtprogramm – sondern ein bewussteres Dasein mit mehr Wohlfühlaugenblicken. Für alle, die Entspannung suchen und ihren Körper unterstützen wollen, seine Selbstheilungskompetenz zu stärken.
Und was ist eigentlich Focusing?
Focusing ist ein achtsamkeitsbasiertes, körperorientiertes Selbsthilfetool für persönliches Wachstum. Jeder kennt das: Es gibt Situationen, Tag für Tag, in denen wir eine Entscheidung treffen, ein Problem oder Konflikt oder auch eine kreative Aufgabe lösen müssen, wir aber noch nicht so recht wissen, wie wir das genau angehen und lösen können. Durch Nachdenken, Diskutieren, Googeln, Bücher lesen, Autoritäten fragen kommen wir oft nicht zu einer für uns stimmigen Lösung. An dieser Stelle zu focussieren, macht die Wahrscheinlichkeit, den passenden nächsten Schritt in Richtung  Lösung zu finden, sehr viel größer, als wenn wir nur „nachdenken“. Die Lösung ist auf eine besondere Weise bereits in uns vorhanden als gespürtes körperliches Wissen, welches die Wissenschaft „implizites Wissen“ nennt. Durch einen entstehenden inneren Dialog zwischen Fühl- und Denkebene, entsteht etwas Neues – bisher noch nicht Gedachtes – und bringt oft genau das, was wir im Moment brauchen. Jeder kann das lernen. Wer Lust hat, sich selbst näher zu kommen und etwas tiefer als gewohnt zu schauen, ist hier genau richtig!

Kursgebühr: € 235,–
Bitte mitbringen:  Alles, was Du zum Wohlfühlen brauchst: Getränk, bequeme Kleidung, Socken, Yogamatte, Decke, evtl. kleines Kissen, Meditationskissen/Medi-Bänkchen (falls vorhanden)

max. 8 TN

Samstag, 31.10.2020 von 10.00 bis 17.00 Uhr (13.00 – 14.00 Uhr Pause)
Samstag, 21.11.2020 – s. vor
Samstag, 05.12.2020  – s. vor

Kursinhalte:
Übungen im Sitzen, Liegen, Stehen, in Bewegung, Focusing-Einführung und etwas „Futter für den Verstand“

Kursbeschreibung:
Ein Tag für mich mit Achtsamkeit + Focusing
Achtsamkeit ist weit mehr als ein Lifestyle-Thema. Es ist der wichtigste Gegentrend zur permanenten Reizüberflutung des Alltags. Es ist die Fähigkeit, zur Ruhe zu kommen, sich besser zu spüren und körperlich in Kontakt zu kommen, mit dem, was gut tut. Du lernst vielfältige Übungen im Sitzen, Liegen und in Bewegung kennen, die Dir helfen zu entspannen und Dich anregen, auch im Alltag auszuprobieren, was sich bewährt und sich wirklich gut anfühlt. Kein neues Pflichtprogramm – sondern ein bewussteres Dasein mit mehr Wohlfühlaugenblicken. Für alle, die Entspannung suchen und ihren Körper unterstützen wollen, seine Selbstheilungskompetenz zu stärken.

Und was ist eigentlich Focusing?
Focusing ist ein achtsamkeitsbasiertes, körperorientiertes Selbsthilfetool für persönliches Wachstum. Jeder kennt das: Es gibt Situationen, Tag für Tag, in denen wir eine Entscheidung treffen, ein Problem oder Konflikt oder auch eine kreative Aufgabe lösen müssen, wir aber noch nicht so recht wissen, wie denn nun genau? Durch Nachdenken, Diskutieren, Googeln, Bücher lesen, Autoritäten fragen kommen wir oft nicht zu einer für uns stimmigen Lösung. An dieser Stelle zu focussieren, macht die Wahrscheinlichkeit, den passenden nächsten Schritt in Richtung  Lösung zu finden, sehr viel größer als wenn wir nur „nachdenken“. Die Lösung ist auf eine besondere Weise bereits in uns vorhanden als gespürtes körperliches Wissen, welches die Wissenschaft „implizites Wissen“ nennt. Durch einen entstehenden inneren Dialog zwischen Fühl- und Denkebene, entsteht etwas Neues – bisher noch nicht Gedachtes – und bringt oft genau das, was wir im Moment brauchen. Jeder kann das lernen. Wer Lust hat, sich selbst näher zu kommen und etwas tiefer als gewohnt zu schauen, ist hier genau richtig!

Kursgebühr: € 95,–
Bitte mitbringen:  Alles, was Du zum Wohlfühlen brauchst: Getränk, bequeme Kleidung, Socken, Yogamatte, Decke, evtl. kleines Kissen, Meditationskissen/Medi-Bänkchen (falls vorhanden)

max. 8 TN